TTC Burrweiler 1960 e.V.

Klares 9:1 gegen Heuchelheim-Klingen

Am Samstagabend war die Mannschaft aus Heuchelheim-Klingen bei uns zu Gast. Während bei uns Christoph Ackermann für Peter Kretschmer auf seinen Einsatz verzichtet hatte, mussten die Gäste auf ihre Nummer 3 Lars Kynast verzichten.

In den Doppeln entwickelten sich knappe und ausgeglichene Spiele, die wir am Ende alle drei zu unseren Gunsten entscheiden konnten. Manuel fand an diesem Abend lange nicht zu seiner Form und konnte sich erst im Entscheidungssatz gegen Thomas Vögeli durchsetzen. In der Zwischenzeit hatte Torge Richter bereits sein Einzel gegen Marco Gieger abgeben müssen. Er agierte alle Sätze auf Augenhöhe, schaffte es aber keinen der Sätze zuzumachen. Mit 9:11, 10:12 und 13:15 verlor er äußerst undankbar.

Marco Wagenblatt und der in die Mitte aufgerückte Robin Gärtner hatten ihre Kontrahenten die meiste Zeit sicher im Griff. Nur Marco erlaubte sich im dritten Satz eine kleine Auszeit und gab somit einen Satz gegen Karl-Heinz Becker ab.

Gleiches Bild im hinteren Paarkreuz. Peter Kretschmers Sieg war zu keiner Zeit gefährdet und Martin Wagenblatt konnte sich nach verlorenem ersten Satz hervorragend taktisch umstellen, sodass am Ende ein klares 3:1 zu Buche stand.

Beim Stande von 8:1 für den TTC gingen dann Manuel und Torge zum zweiten Mal an die Tische. Wie schon im ersten Durchgang gab es zwei knappe Partien. Manuel kam zunehmend besser mit Marco Giegers Spiel zurecht und schaffte es immer besser dessen Topspins aggressiv zu beantworten. Dadurch erspielte er sich einen klaren spielerischen Vorteil, den er im fünften Satz zum Sieg nutzen konnte während sich Torge Richter am Nebentisch bereits eine 2:1-Führung herausgespielt hatte.

Gemeinsam mit den Freunden aus Heuchelheim durften sich Spieler und Zuschauer anschließend der hervorragenden Bolognese von Marco Wagenblatt widmen und damit dem Abend zu einem schönen Ausklang verhelfen. Diese Woche steht dann die Revanche gegen den TTV Albersweiler 2 an. Spielbeginn ist um 19Uhr in Edesheim.

Bevor du ein Kommentar schreibst, solltest du dir kurz die Netiquette durchlesen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch. Vielen Dank und viel Spaß!"

botMessage_toctoc_comments_929