TTC Burrweiler 1960 e.V.

Pressemitteilung über die Mitgliederversammlung des TTC Burrweiler am 08.03.2017

 

Die wichtigste Nachricht vorweg: Mike Hemberger wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig für die nächsten zwei Jahre als Vorsitzender des TTC Burrweiler  im Amt bestätigt. 

 

Der neu gewählte Vorsitzende bedankte sich bei seinem Vorstandsteam für die gute Zusammenarbeit in den ersten zwei Jahre seiner Amtszeit und  bei allen Mitgliedern für das ihm erneut entgegen gebrachte Vertrauen. Er signalisierte, dass fast die ganze Mannschaft  bereit sei, einen erfolgreichen Verein wie den TTC für zwei weitere Jahre auf Kurs zu halten.

 

Zuvor präsentierte der  Rechner Thomas Eschbacher die Finanzdaten des vergangenen Jahres, aus denen hervorgeht, dass über ein Drittel des Vereinsetats in die Jugendarbeit investiert wurde. Wesentliche und erfreuliche Ursache dafür dürfte sein, dass im Nachwuchsbereich im vergangenen Jahr ein Zuwachs auf immerhin 36 Mitglieder zu verzeichnen war. In diesem Zusammenhang bestätigte Jugendtrainer Joachim Stenger das rege Interesse der Jugendlichen, Schüler und Bambini am wöchentlichen Trainingsbetrieb. Besonders erfreulich ist, dass seit geraumer Zeit mit wachsender Begeisterung daran auch Hasshan, ein irakischer Junge, teilnimmt, der mit seinen Eltern aus dem Irak geflohen ist und inzwischen in Burrweiler ein neues Zuhause gefunden hat - ein gutes Beispiel für die integrationsfördernde Wirkung des Sportes.

 

Bei den Aktiven fällt es dem Verein durch die berufliche Belastung bzw. Veränderungen seiner Leistungsträger indessen immer schwerer, an die Erfolge der Vergangenheit  anzuknüpfen. Dennoch gelang es aber, wieder drei aktive Herrenmannschaften und eine Seniorenmannschaft für die Verbandsrunde zu melden. Dabei spielt die 1. Mannschaft in der II. Pfalzliga aktuell im Kampf um Platz 2 sogar in der Spitzengruppe mit.

 

Unter den Mitgliedern, die für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden, waren mit Stefanie Hayna, Christine Wildner und Martina Rassenfoß allein drei Leistungsträgerinnen, die seinerzeit über Jahre hinweg die erfolgreiche Ära der Burrweiler Damenmannschaft geprägt hatten.

Darüber hinaus erhielt Gerhard Lambert die Auszeichnung für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit und der wieder gewählte Vorsitzende Mike Hemberger die Urkunde für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft.

Weitere Jubilare waren Gerhard Stolz für 40 Jahre, Christoph Grammelsberger für 30 Jahre sowie Mathias Schreiner und Frank Weyrauch für 20 Jahre aktives Mitwirken beim TTC.

 

Aus den Händen des anwesenden Ortsbürgermeisters Christian Weber nahm die Nummer Eins des TTC, Manuel Lerch, den von der Gemeinde gestifteten Wanderpokal für den Titel des Vereinsmeisters 2016 entgegen.

 

Bei den Neuwahlen zum Vereinsvorstand wurden bestätigt bzw. neu gewählt als

 

1.Vorsitzender Mike Hemberger

2.Vorsitzender Joachim Stenger

Schriftführer Frank Weyrauch

Rechner Thomas Eschbacher

Sportwart Robin Gärtner

Jugendwart Christoph Grammelsberger

Kulturwartin Rosa Hartkorn

Kassenprüfer:

Gerhard Stolz und Dr.Peter Kretschmer

Beisitzer: Christoph Ackermann, Marco Flickinger, Jürgen Fey und Tobias Fey                                                                                                                                                [hfey]

Bevor du ein Kommentar schreibst, solltest du dir kurz die Netiquette durchlesen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch. Vielen Dank und viel Spaß!"

botMessage_toctoc_comments_929